Lernen für die Zukunft ist das Fundament für das Leben in Glück und Zufriedenheit

Unser Motto: Spielen und lernen im Regenbogen- Kindergarten

Kinder leben in einer Welt, die für sie immer unüberschaubarer wird. Die Anforderungen werden höher, der Zeit- und Leistungsdruck steigt stetig an. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, den Kindern ein Umfeld zu ermöglichen, in dem sie sich frei und spielerisch entwickeln können, ohne dabei diese Anforderungen außer Acht zu lassen.  

Kinder im Kindergartenalter gelangen über das Spielen zum Denken und begreifen so handelnd  ihre Umwelt. 

In unserem Kindergarten hat das Spiel für die Entwicklung der Kinder einen hohen Stellenwert. Im Spiel lernen Kinder, mit Gefühlen umzugehen. Sie lernen Zusammenhänge und Grenzen kennen, üben Sozialverhalten ein und entwickeln ihre Lernfähigkeit. 

Für das Spielverhalten ist es notwendig, sie einen bestimmten Zeitraum selbstständig und eigenverantwortlich spielen zu lassen. Das heißt, die Erzieherin ist in Hörweite der Kinder, aber nicht immer für sie sichtbar.

Wir schaffen für die Kinder Spielsituationen, in denen sie die Möglichkeit haben, ohne ständige Kontrolle zu spielen. So geben wir ihnen das Gefühl der Eigenverantwortung und sind zugleich ständig für sie erreichbar. 

Kinder brauchen im Spiel ebenfalls Bewegungsmöglichkeiten. Unsere Bauecken und der Spielplatz bieten Platz dafür. Zusätzlich haben wir einen Bewegungsraum eingerichtet. Der Raum bietet ihnen vielfältige Möglichkeiten in Bezug auf Material- und Bewegungs- Erfahrungen. Die Kinder haben dort die Möglichkeit ihren Körper auf unterschiedliche Weise wahrzunehmen und zu erproben. Sie können sich nach ihren Möglichkeiten bewegen und sich ihren Fähigkeiten entsprechend Herausforderungen schaffen sowie eigene Erfolge und Misserfolge erfahren. 

Im Außengelände / Spielplatz sind ähnliche Voraussetzungen gegeben. Die Kinder können z.B. klettern, balancieren, rutschen, schaukeln, springen, laufen, oder mit einem Fahrzeug fahren. Ferner können sie Erfahrungen mit der Natur machen, mit Sand und Wasser experimentieren, mit Ästen bauen und Kleintiere beobachten. Die Kinder können bei jedem Wetter draußen spielen und machen dadurch auch wichtige Erfahrungen mit jahreszeitlich unterschiedlichen Wetterverhältnissen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Alt Duvenstedt